AKTUELLES


Bericht zum Schulprojekt 2017/18 der Elisabeth-Käsemann-Stiftung


Pestalozzi-Schüler in Buenos Aires beschäftigten sich mit der Militärjunta in Argentinien, Wildermuth-Schüler mit der Aufarbeitung

Erinnerung und Recht auf Wahrheit – Deutsche Ausstellung "WAHRvergangenHEIT" in Buenos Aires
Argentinisches Tageblatt vom 29. 6. 2018



Wenn Freiheit keine Worte hat.
Argentinische und deutsche Schüler befassen sich mit den Diktaturen in ihren Ländern – Ausstellung in Stuttgart und Buenos Aires

Stuttgarter Nachrichten vom 18. 6. 2018



Fußball und Politik: Der tragische Fall Elisabeth Käsemann
Deutsche Version | Spanische Version


Pestalozzi-Schüler in Buenos Aires beschäftigten sich mit der Militärjunta in Argentinien, Wildermuth-Schüler mit der Aufarbeitung der NS-Zeit.
SCHWÄBISCHES TAGBLATT - Mittwoch, 13.Juni 2018

Pestalozzi-Schüler in Buenos Aires beschäftigten sich mit der Militärjunta in Argentinien, Wildermuth-Schüler mit der Aufarbeitung der NS-Zeit.


Eröffnungen der Schüler/-innen-Ausstellungen des Schulprojektes der Elisabeth-Käsemann-Stiftung in Stuttgart und Buenos Aires

Einladung DE Einladung ARG-DE
Download PDF Download PDF Download PDF



Die Zukunft der Erinnerung
Das "Goethe Institut Buenos Aires" veranstaltete in Kooperation mit den Gedenkstätten "Parque de la Memoria" und "ESMA-ehemaliges Haft- und Folterzentrum" und der "Elisabeth Käsemann Stiftung" im Rahmen des Projektes "Die Zukunft der Erinnerung" am 25. April ein Seminar, an dem etwa 160 Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren teilnahmen.

In Buenos Aires in der Gedenkstätte ESMA setzten sie sich mit Fragen nach dem Was, Warum und Wie von Erinnerung an Menschenrechtsverletzungen und Demokratiebrüchen auseinander.

Una actividad educativa para pensar El Futuro de la Memoria

World Women's Day in Stuttgart

World Women's Day in Stuttgart


SAVE THE DATE
2. Elisabeth-Käsemann-Symposium

12. - 13. Oktober 2018
Evangelische Akademie Bad Boll

Einladung 2. Elisabeth-Käsemann-
Symposium

Download PDF | Hier anmelden


 

Hier können Sie online spenden